Leichtathletik-Verband Nordrhein e.V.

Cookiehinweis

Diese Webseite verwendet Cookies.
Für nähere Informationen siehe Datenschutzerklärung.
 

Corona-Krise - Hinweise zum Trainingsbetrieb im Verein

Freitag, 13. März 2020 16:20
Dieter Voigt

Liebe Sportfreunde,

im Zuge der aktuellen Entwicklung der Corona-Pandemie möchten wir Ihnen mit den nachfolgenden Hinweisen eine Orientierung zum Umgang mit der Problematik im Vereinstrainingsbetrieb geben (siehe Info-Datei am Ende dieses Artikels).

Vorab ist festzustellen, dass der LVN keine Weisungsbefugnis zur Aussetzung oder Aufrechterhaltung des Trainingsbetriebs auf der Vereinsebene hat. Für konkrete Vorgaben in Ihrer Kommune setzen Sie sich daher bitte mit Ihrer örtlich zuständigen Gesundheitsbehörde in Verbindung.

Die allgemeinen Information, die wir seitens des LVN geben können, entsprechen den Empfehlungen der einschlägigen Behörden. Diese sind insbesondere:

Zusätzlich machen wir darauf aufmerksam, dass die meisten Kreise und Kommunen Hotlines eingerichtet haben.

Die Informationen der o. g. Behörden beinhalten keine konkreten Hinweise für Ihr lokales Vereinsleben im Allgemeinen und die Durchführung sportlichen oder leichtathletischen Trainings im Speziellen.
In der unten verlinkten Datei haben wir Ihnen daher einige Hinweise zusammengestellt, die Ihnen eine Orientierung für Ihre differenzierte Entscheidung über eine Fortführung oder Aussetzung des Trainingsbetriebs und für das Verhalten im Vereinssport geben (ohne Anspruch auf Vollständigkeit).

Hinweise zum Trainingsbetrieb im Verein