Leichtathletik-Verband Nordrhein e.V.

Cookiehinweis

Diese Webseite verwendet Cookies.
Für nähere Informationen siehe Datenschutzerklärung.
 

Übergangshinweis

Die neue Webseite befindet sich derzeit noch im Aufbau. Fehlende Inhalte können Sie auf der alten Seite unter archiv.lvnordrhein.de erreichen.

Ehrung der Jugendbesten 2017

Dienstag, 23. Januar 2018 10:00
LVN-Jugendausschuss

Wer das Leichtathletikjahr 2017 verfolgt hat, kam um diese beiden Nachwuchsathleten nicht drum herum: Bo Kanda Lita Baehre und Jennifer Montag.

Bo Kanda Lita Baehre holte im vergangenen Jahr mit übersprungenen 5,45m Silber bei der U20-EM in Grosseto und wurde gleich 3-mal Deutscher Meister. Seine persönliche Bestleistung stellte er im heimischen Leverkusen mit 5,61m ein.
In der europäischen Bestenliste der U20 landet er mit dieser Leistung auf Platz 4.

Eine überragende Saison außerdem für Jennifer Montag. Die Sprinterin wurde mit der 4x100m Staffel Europameisterin bei der EM U20 und erreichte hier auch das Halbfinale über 100m.
Mit einer Zeit von 11.29s ist sie in der europäischen Bestenliste von 2017 auf Platz 1 zu finden.

Der LVN Jugendausschuss wählte die beiden Athleten aufgrund ihrer besonderen Leistungen zu den Jugendbesten des Jahres 2017. Bei den Nordrhein Hallenmeisterschaften am Wochenende in Leverkusen wurden Bo Kanda Lita Baehre (TSV Bayer 04 Leverkusen) und seine Heimtrainerin Christine Adams und Jennifer Montag (TSV Bayer 04 Leverkusen) mit ihrem Heimtrainer Hans-Jörg Thomaskamp von der LVN-Jugendausschussvorsitzenden Inga Serfort und dem LVN-Fachwart für sportliche Jugendarbeit Johannes Gathen für diese Leistungen geehrt.

Wir wünschen beiden Athleten eine ebenso erfolgreiche Saison 2018!